Vorträge

Hier finden Sie die vergangenen Vorträge des PSB

Psychotherapieforschung avant la lettre: Pierre Janet als Therapeut.

Esther Fischer-Homberger
Prof. em. Dr. med., Fachärztin für Psychiatrie, Bern

 

Datum:
04.05.2018


Downloads:
 - Flyer

Adoleszenz gestern und heute

Julia Pestalozzi
Dr. med., Fachärztin für Kinder- u. Jugendpsychiatrie, Basel

Datum:
26.01.2018


Downloads:
 - Flyer

Eine Psychoanalytikerin in der Praxis der Kulturen – Kraft spendende gegenseitige Bereicherung

Marina Frigerio
Dr. phil., Psychoanalytikerin Bern

 

Datum:
13.05.2016


Downloads:
 - Flyer

Berner Geschichten zur Psychoanalyse

Psychoanalytischen Seminar Bern (PSB) Sigmund-Freud-Zentrum Bern (FZB)  Psychoanalyse am Werk Bern (PAW)?

 

Datum:
verschiedene Daten


Downloads:
 - Flyer

Überlegungen zur Rolle des Blicks und zur Störung von Wiedergutmachungsprozessen in Zuständen von Groll, Scham und Zorn

Heinz Weiss
Prof. Dr. med.,Psychoanalytiker und Facharzt für Psychotherapeutische Medizin, Stuttgart

Datum:
07.03.2014


Downloads:
 - Flyer

„Eine kleine philosophische Geschichte der Scham … und was die Psychoanalyse daraus lernen kann.“

Daniel Strassberg

Dr. med.,Psychoanalytiker, Philosoph, Zürich

Datum:
17.01.2014


Downloads:
 - Flyer

„Die Sexualität der Eltern in der Vorstellung des Kindes“

Gerhard Dahl
Dr., Diplompsychologe, Psychoanalytiker DPV, Berlin

 

Datum:
28.06.2013


Downloads:
 - Flyer

Was wir von der psychoanalytischen Autismusforschung über die Entwicklung der menschlichen Psyche lernen können

Karl Mätzler
Dr., Psychoanalytiker, Dozent und Autor, Salzburg

 

Datum:
07.12.2012


Downloads:
 - Flyer

„Ich gebe zu, dass diese Frage die heikelste der ganzen psychoanalytischen Lehre ist“, (Freud, 1918): Gedanken zur Nachträglichkeit

Gerhard Dahl
Dr., Diplompsychologe, Psychoanalytiker DPV, Berlin

 

Datum:
22.06.2012


Downloads:
 - Flyer

Borderline-Persönlichkeitsstörungen Psychoanalytische Überlegungen zu Diagnostik und Therapie

Udo Rauchfleisch, Basel
Prof. Dr., Fachpsychologe für Psychotherapie FSP/PPB; Psychoanalytiker DPG/DGPT

 

Datum:
27.01.2012


Downloads:
 - Flyer

„ANALYSIERE NIE WIEDER EINEN JUNGEN MENSCHEN WIE MICH….“ MIRA OBERHOLZER-GINCBURG UND EMIL OBERHOLZER, EIN RUSSISCH-SCHWEIZERISCHES ANALYTIKER-PAAR

Vera Planta
lic. phil., Historikerin und Psychotherapeutin, Bern

 

Datum:
17.06.2011


Downloads:
 - Flyer

„OEDIPUS: MYTHOS, DICHTUNG, REZEPTION“

Arnd Kerkhecker
Dr. Prof., Universität Bern

 

Datum:
30.10.2009


Downloads:
 - Flyer

MASSENPSYCHOLOGIE UND TODESTRIEB

Mario Erdheim
Dr. phil., Psychoanalytiker, Zürich

 

Datum:
04.09.2009


Downloads:
 - Flyer

Missrepräsentationen des Zeiterlebens in Zuständen psychischen Rückzugs

Heinz Weiss 

Prof.Dr. med., Psychoanalytiker, Chefarzt Abteilung für Psychosomatische Medizin,
Robert-Bosch-Krankenhaus, Stuttgart

 

Datum:
05.12.2008


Downloads:
 - Flyer

Auswirkungen sublimer (unerkannter) Wahrnehmungsstörungen auf die psychische Entwicklung

Eva Rass

Dr. paed., Analytische Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeutin, Buchen(D)

 

Datum:
07.11.2008


Downloads:
 - Flyer

„Die Grenzfälle“: André Greens Theorie des Borderline-Konzeptes

Erika Kittler

Dr. med., Psychoanalytikerin für Erwachsene, Kinder und Jugendliche DPV/IPV und Mitherausge-berin der „Zeitschrift für psychoanalytische Theorie und Praxis“, Freiburg i. Breisgau.

 

Datum:
05.09.2008


Downloads:
 - Flyer

Die Sexualisierung in der Analyse.

Anna Koellreuter

Dr. phil.,Psychoanalytikerin in eigener Praxis in Zürich, Mitglied PSZ, Redaktionsbeirat im „Werkblatt. Zeitschrift für Gesellschaft und Psychoanalyse“.

 

Datum:
25.01.2008


Downloads:
 - Flyer

Affektregulation

Eva Rass

Dr. paed., Buch (D)

Datum:
23.11.2007

Überlegungen zum Werk von André Green

Erika Kittler

Dr. med. , Freiburg i. Breisgau

Datum:
26.01.2007

„Das Parfum“ (P. Süskind) und „der Fall Grenouille“

Cornelius Textor

Dr. med., Winterthur

Erleben und Verarbeiten in der Entwicklung einer Borderline-Störung.

Datum:
12.05.2006

Zum Finden und Erfinden von Geschichte(n) in der psychoanalytischen Situation

Jörg M. Scharff

Dr. phil.  Kronberg/Ts

Datum:
13.01.2006

Der Witz und seine Beziehung zur Psychoanalyse

Peter Schneider

PD Dr. phil. Psychoanalytiker in Zürich

Datum:
16.09.2005

Jetzt ist alles anders

Lilian Berna-Simons

Dr. phil. Pschoanalytikerin in freier Praxis in Zürich.

Datum:
17.06.2005

Perversion (vor allem männliche)und Trauma

Sophinette Becker

Dr. phil. , Leiterin Ambulanz des Institutes für Sexualwissenschaft, Universität Frankfur am Main

Datum:
20.05.2005

Zwischen Lähmung und Angst. Die hysterische Walhl der Qual.

Dr. med. Yvonne Schoch, Zürich

Datum:
11.03.2005

Über den Zeitbegriff in der Psychoanalyse

Dr. phil. Udo Hock, Berlin

Datum:
25.01.2005

Hysteria: Trauma or Desire

Juliet Mitchell, Cambridge

Datum:
13.01.2005