Samstagsseminare

Hier finden Sie die vergangenen Samstagsseminare des PSB

Körperdialoge im Übertragungs- Gegenübertragungsgeschehen „…it takes two to Tango…“ – auch ohne Tanzpartner*in

Wochenendseminar Selbsterfahrung

Christa Eichelbauer
Dipl.-Psychologin,  Psychologische Psychotherapeutin, Hamburg

Entsprechend dem Bundesratsbeschluss vom 13.3.2020 kann diese Veranstaltung zu diesem Zeitpunkt nicht durchgeführt werden. In Kürze werden Informationen zur Möglichkeit eines Ersatztermins folgen, wir sind dafür bereits im Kontakt mit allen Beteiligten.

Datum:



Ort:
Landguet Ried, Niederwangen b. Bern #_ATTACHMENTS

Der Körper spricht immer. Das Körpergedächtnis in der psychoanalytischen Behandlungstechnik

Anna Schüpbach
lic. phil. Psychoanalytikerin, Bern

Datum:
29.02.2020


Ort:
Besuchsdienst Bern, Bern #_ATTACHMENTS

Traumatherapeutisches Fallseminar

Rosmarie Barwinski
Prof. Dr. phil., Psychoanalytikerin, Winterthur
Karin Trübel
Dr. med., Psychoanalytikerin, Bern

 

Datum:
17.08.2019
#_ATTACHMENTS

Grundlegende Kenntnisse anderer psychotherapeutischer Ansätze und Methoden.

Der nächste Kurstag zum Generischen Wissen findet am Samstag, 1. Dezember 2018 in Basel statt. Anmeldungen bis zum 9. November nimmt das Sekretariat entgegen.

 

 

Datum:
01.12.2018


Ort:
UPK Basel, Basel #_ATTACHMENTS

Von der Transsexualität zur Gendervarianz – transidente Patient/innen in unserer Praxis

Adriano Vasella
lic.phil., psychoanalytischer Psychotherapeut und Eidg. anerkannter Psychotherapeut, Bern

 

Datum:
17.11.2018
#_ATTACHMENTS

Jenseits der Neurosentheorie

Daniel Bischof
Dr. phil. , Psychoanalytiker und Psychotherapeut ASP, Zürich

 

Datum:
02.06.2018
#_ATTACHMENTS

Trauma, Konflikt, Symbolisierungsstörung, unbewusste Phantasie – Folgen von Traumatisierungen für die psychische Struktur und Funktion

Doppelseminar vom 04.11.2017 und 03.03.2018

Rosmarie Barwinski
Prof. Dr. phil., Psychoanalytikerin, Winterthur
Karin Trübel
Dr. med., Psychoanalytikerin, Bern

 

 

Datum:
03.03.2018
#_ATTACHMENTS

Der psychotische Adoleszente und sein Körper

Julia Pestalozzi
Dr. med., Fachärztin für Kinder- u. Jugendpsychiatrie, Basel

Datum:
27.01.2018
#_ATTACHMENTS

Psychotherapieforschung: Wie wirksam ist die psychodynamische Psychotherapie?

Marc Walter, Prof. Dr. med., Basel
Tobias Melcher, Dr. Dipl.-Psych., Basel

Datum:
02.12.2017
#_ATTACHMENTS

Trauma, Konflikt, Symbolisierungsstörung, unbewusste Phantasie – Folgen von Traumatisierungen für die psychische Struktur und Funktion

Doppelseminar

Rosmarie Barwinski
Prof. Dr. phil., Psychoanalytikerin, Winterthur
und
Karin Trübel
Dr. med., Psychoanalytikerin, Bern

Datum:
04.11.2017 und 03.03.2018
#_ATTACHMENTS

Le Corps a ses raisons

Anna Schüpbach
lic. phil., Psychoanalytikerin, Bern

 

Datum:
12.11.2016
#_ATTACHMENTS

Älterwerden als PsychoanalytikerIn

Katharina Ley
Dr. phil., Psychoanalytikerin, Bern

Das Seminar konnte nicht abgehalten werden.

Datum:
03.09.2016
#_ATTACHMENTS

Das ästhetische Unbewusste – Einführung in den ausdrucksanalytischen Zugang zu den Gestaltungen der Psyche

Marc Erismann
Med. pract., Psychoanalytiker, Leiter des Seminars für Ausdrucksanalyse und Psychotherapie, Bern

 

Datum:
04.06.2016
#_ATTACHMENTS

Kultur, Migration, Psychoanalyse

Vera Saller
Dr. phil., Psychoanalytikerin, Zürich

 

Datum:
19.03.2016
#_ATTACHMENTS

„Zur Frage der Technik. Wie erreichen wir die psychische Realität unserer Patienten?“

Josef H. Ludin
Dr. med., Psychoanalytiker, Zürich

 

Datum:
05.12.2015 und 30.01.2016
#_ATTACHMENTS

Der so genannte „Untergang“ des Ödipuskomplexes

Markus Fäh,
Dr. phil., Psychoanalytiker, Zürich

 

 

Datum:
14.03.2015
#_ATTACHMENTS

„Das Wesen der Übertragung“

Josef Ludin
Dr. med., Psychoanalytiker, Zürich

Datum:
08.11.2014
#_ATTACHMENTS

„Ich bin ein Nichts, ich bin mutterseelenallein, ich bin an allem Schuld, ich muss Hand an mich legen…“ – Depression und ödipale Dynamik

Markus Fäh,
Dr. phil., Psychoanalytiker, Zürich

 

Datum:
28.06.2014
#_ATTACHMENTS

„Depression?“

Olaf Knellessen,
Dr. phil.,Psychoanalytiker, Zürich

 

Datum:
26.04.2014
#_ATTACHMENTS

Zur Störung von Wiedergutmachungsprozessen in Zu-ständen von Groll, Scham und Zorn

Heinz Weiss
Prof. Dr. med.,Psychoanalytiker und Facharzt für Psychotherapeutische Medizin, Stuttgart

Datum:
08.03.2014
#_ATTACHMENTS

„Die Sexualität der Eltern in der Vorstellung des Kindes“

Gerhard Dahl
Dr., Psychoanalytiker DPV, Berlin

 

Datum:
29.06.2013
#_ATTACHMENTS

Diagnostik und Therapie von schweren Persönlichkeitsstörungen bei Jugendlichen und jungen Erwachsenen

Gianni Zarotti,

Dr. med. Zürich / Bern

 

 

Datum:
25.05.2013
#_ATTACHMENTS

„ZWISCHEN TRIEB UND OBJEKT – MELANIE KLEIN UND DER STACHEL FREUDS“

Daniel Bischof
Dr. phil., Psychoanalytiker in Zürich

 

Datum:
23.03.2013
#_ATTACHMENTS

Klinisch – technisches Seminar zum Thema Borderline-Persönlichkeitsstörungen

Udo Rauchfleisch
Prof. emer. Dr., Psychoanalytiker DPG/DGPT, Basel

 

Datum:
19.01.2013
#_ATTACHMENTS

KLINISCH-THEORETISCHES SEMINAR ZUM THEMA AUTISMUS

Karl Mätzler
Dr., Psychoanalytiker, Salzburg

 

Datum:
08.12.2012
#_ATTACHMENTS

„NACHTRAEGLICHKEIT,WIEDERHOLUNGS- ZWANG, SYMBOLISIERUNG

Gerhard Dahl

Dr.,  Psychoanalytiker DPV, Berlin

 

Datum:
23.06.2012
#_ATTACHMENTS

INDIKATIONSSEMINAR

Ralf Binswanger
Dr. med., Psychoanalytiker, Zürich

Datum:
12.11.2011
#_ATTACHMENTS

„KASTRATIONS-UND-ANDERE-ÄNGSTE“

Erika Kittler
 Dr. med. , Psychoanalytikerin, DPV, Freiburg im Breisgau

Datum:
02.04.2011
#_ATTACHMENTS

INDIKATIONSSEMINAR

Ralf Binswanger
Dr. med., Psychoanalytiker, Zürich

Datum:
13.11.2010
#_ATTACHMENTS

PSYCHOANALYSE UND ADOLESZENZ

Mario Erdheim
PD Dr. phil., Psychoanalytiker, Zürich

 

 

Datum:
21.08.2010
#_ATTACHMENTS

OEDIPUSKOMPLEX FUNKTION UND ANERKENNUNG DES DRITTEN THEORIE, KLINIK, TECHNIK

Heinz Mueller-Pozzi
Dr. phil., Psychoanalytiker, Zürich

Datum:
07.11.2009
#_ATTACHMENTS

THEORETISCH-KLINISCHES TRAUMSEMINAR

Ralf Binswanger
Dr. med. Psychoanalytiker, Zürich

 

Datum:
12.09.2009
#_ATTACHMENTS

THEORETISCH-KLINISCHES TRAUMSEMINAR

Ralf Binswanger

Dr. med., Psychoanalytiker, Zürich

 

Datum:
28.03.2009
#_ATTACHMENTS

„Kann man die Psychoanalyse neu begründen?“ Eine Einführung in das Denken von Jean Laplanche.

Peter Passett
lic. phil. Psychoanalytiker, Zürich

 

Datum:
24.01.2009
#_ATTACHMENTS

Aspekte der Borderline-Kommunikation. Deutungsstrategien und behandlungstechnische Probleme

Heinz Weiss

Prof. Dr. med. Psychoanalytiker
Facharzt für Psychotherapeutische Medizin,
Stuttgart

 

Datum:
06.12.2008
#_ATTACHMENTS

Auswirkungen sublimer (unerkannter) Wahrnehmungs- Störungen auf die psychische Entwicklung

Eva Rass

Dr.paed.

 

Datum:
08.11.2008
#_ATTACHMENTS

Theoretisch-klinisches Traumseminar

Ralf Binswanger

Dr. med. Psychoanalytiker, Zürich

Datum:
26.04.2008
#_ATTACHMENTS

Psychoanalytische Haltung in der Arbeit in Institutionen

Sylvia von Arx

lic. phil. Psychoanalytikerin PSZ; Psychotherapeutin FSP, Zürich

Rony Weissberg

lic. phil. Psychoanalytiker PSZ; Psychotherapeut SPV, Zürich

 

Datum:
23.02.2008
#_ATTACHMENTS